Festivals du sud - Festivals du Sud

Aller au contenu


Das netzwerk internationaler folklorefestivals

  

« FESTIVALS DU SUD »


Ein menschliches Erlebnis


Die Menge empfangener Folklore und Künstlergruppen, die auszuführenden Formalitäten entsprechend der Verordnungen der Herkunftsländer, die internationalen Transportkosten, medizinische Betreuung und sichere Heimkehr haben dazu geführt, dass sich im februar 2006 die führenden französischen und spanischen Festivals zusammengeschlossen haben, um die verwaltungstechnischen und diplomatischen Formalitäten zu erleichtern und die Kosten der künstlerischen Programme zu bündeln.

Nicht von kommerziellen Zielen geleitet, möchte die Organisation dennoch die teilnehmenden Gruppen in höchst professionellem Maße empfangen und begleiten. Die Vereinigung " Festivals des Südens " wird nur von der Qualität der Teilnehmer, der Aufrichtigkeit der Begegnungen und dem Geist des jeweiligen Festivals geleitet.

" Festivals des Südens " vereinigt jeden Sommer in den Monaten juli und august etwa zehn internationale Folkloregruppen und Nationalballetts aus allen Kontinenten. Die Ballettgruppen nehmen unter der Verantwortung " Festivals des Südens " an den Hauptveranstaltungen der Kunst und volkstümlicher Traditionen teil.

Die sachlichen Ziele und die organisation :

Die Vereinigung " Festivals des Südens " erarbeitet jedes Jahr ein Programm mit Folkloregruppen aus allen Erdteilen in der Art, dass sie sich um alle Dinge, die die Festivals betreffen, von der Ankunft in Europa bis zur Abfahrt zu anderen Bestimmungsorten, kümmert, jeder Ort bereit sein Programm vor. So entsteht eine problemlose Weiterreise einer jeder Gruppe.

Die Wahl der Gruppen und die Bestätigung der Teilnahme findet mindestens ein Jahr vor Beginn des Festivals statt. Die Gruppen, die an einer Teilnahme interessiert sind, können Kontakt aufnehmen unter :

contacts@festivalsdusud.com

Die Gruppen müssen aus jüngeren Erwachsenen bestehen, Kindergruppen werden nicht angenommen.

Jeder muss über ein programm von mindestens neunzig Minuten verfügen. Er verpflichtet sich, an musikalischen Umzügen, an Straßenanimationen und auch, wenn notwendig an kürzeren Auftritten teilzunehmen ohne Einbußen an der künstlerischen Qualität. Die Gruppen müssen über ein eigenes orchester verfügen. Musik vom Band oder CD ist nicht erwünscht. Die Gruppenstärke sollte mindestens fünfundzwanzig bis zu über vierzig Personen betragen.

" Festivals des Südens " verfügt über verschiedene Möglichkeiten der Anwerbung: Die Kulturattachés der französischen Botschaften, das Büro " Französische Allianz " sowie über die persönlichen Kontakte zu den Hauptfestivals in aller Welt.

Die Gruppen, die Kontakt aufnehmen zur Vereinigung, sind nicht schon automatisch eingeladen. Die Gruppe, die sich zu einer Teilnahme bewerben möchte, muss eine Mappe mit Videos, originalen Farbfotos sowie einer Beschreibung des Programms, der Geschichte der Gruppe sowie einer Liste aller Teilnehmer beifügen (Anzahl der Tänzer(innen), Sänger(innen), Musiker(innen) und technisches Personal) .

Über die Teilnahme der Gruppen :

Von ihrer Ankunft auf europäischem Territorium (Flughafen / Grenzen) wird die Gruppe von der Vereinigung " Festivals des Südens " versorgt.

Sie wird in modernen und komfortablen Einrichtungen untergebracht. Verpflegung und Unterkunft sind sorgfältig vorbereitet. Drei Mahlzeiten täglich sind vorgesehen. Um ihre Reiseziele kennen zu lernen, erhält jede Gruppe eine präzise Beschreibung der Etappen während des Aufenthalts in Europa.

Während des Aufenthalts besteht eine Krankenversicherung sowie eine Heimreise Garantie. Allerdings werden nur Krankheiten und Unfälle übernommen, die unmittelbar während des Aufenthaltes eintreten.

" Festivals des Südens " möchte Ihnen auch kulturellen Austausch ermöglichen. Während der Reise können Sie Sehenswürdigkeiten besichtigen, es gibt die Möglichkeit des persönlichen Kennen Lernens sowie der Austausch von Geschenken mit Ihren europäischen Freunden und den Offiziellen des jeweiligen Festivals.

Zum Schluss :

Das Netzwerk " Festivals des Südens " umfasst die ganze Welt. Die Vereinigung kann leider nicht alle Gruppen einladen, die eine Teilnahme wünschen. Aber jede Gruppe bekommt eine Chance, wenn sie Geduld hat, wenn sie gelobt wird, wenn sie die verlangte Qualität hat.



Adresse postale :


Monsieur le Président de « Festivals du sud »
Mairie de Tarascon sur Ariège
30, Avenue Victor Pilhes
09400 Tarascon sur Ariège
France

Courrier électronique :

contacts@festivalsdusud.com


Formular :

Contact

Besuchen Sie uns in Facebook unter Festival du Sud
Sie können die Präsentation
des Festivals du Sud herunterladen
Retourner au contenu | Retourner au menu